Blumenzwiebeln pellen ist sehr wichtig für die Zwiebel!

 

Blumenzwiebeln pellen ist nicht so schön für die Finger, aber sehr wichtig für die Zwiebel. Brutzwiebeln und alte Pflanzenreste müssen entfernt werden, so macht man Blumenzwiebeln exportfertig. Diese Arbeit wird durch unsere polnischen Mitarbeiter und den jungen Menschen aus unserer Umgebung erledigt. Es ist einer der schönsten und geselligsten Ferienjobs!

Zwiebeln

Meistens sitzen alle zusammen an einem langen laufenden Band, das  die Zwiebeln transportiert. Derjenige, der am Ende des Bands steht, sorgt dafür, dass die gepellten Zwiebeln in einen Karton, eine Tüte oder in ein Kiste gepackt werden. Das ist den ganzen Sommer lang, für viele eine fröhliche Angelegenheit. Sicherlich gilt das insbesondere für den Freitag, dann trinken wir nämlich alle zusammen nach der Arbeit ein leckeres Bier und läuten so das Wochenende ein! Aber, wir arbeiten auch wirklich sehr viel, damit wir die Zwiebeln rechtzeitig liefern können. 

Zwiebeln
Zwiebeln

Warum müssen die Zwiebel eigentlich gepellt werden? 

An der Zwiebel befinden sich alte Pflanzenreste und Brutzwiebeln. Diese Brutzwiebeln müssen von der großen Zwiebel entfernt werden, weil diese zu klein sind, um sie zu verkaufen. Diese Brutzwiebeln werden im Herbst wieder in die Erde gesteckt, damit sie weiter wachsen können. Die alten Pflanzenreste müssen auch entfernt werden, weil die Zwiebeln sonst nicht sauber sind, und darum nicht exportiert werden dürfen. Ab und zu befindet sich auch schon mal eine kranke Zwiebel dawischen. Diese müssen wir finden, denn sie können natürlich nicht verkauft werden. 

Zwiebeln

Wie werden die Zwiebeln gepellt?

Nachdem die Zwiebeln gerodet sind, können sie gepellt werden. Inzwischen wird das meiste durch Maschinen erledigt. Zuerst werden die kleinen von den großen Zwiebeln aussortiert. Die kleinen Zwiebeln sind nämlich zu klein, um sie zu verkaufen. Diese kleinen Zwiebeln werden wieder in die Erde gesteckt. Wenn die Zwiebeln aussortiert sind, werden sie auf eine Maschine gelegt, die die losen Blätter und Wurzeln entfernt. Verlassen die Zwiebeln die Pellmaschine, werden sie wieder auf eine Sortiermaschine gelegt, bei der die großen von den kleinen Zwiebeln, getrennt werden. Danach rollen sie auf ein laufendes Band, von dem die lZwiebeln mit der Hand gepellt werden. Die Zwiebeln werden je nach Größe sortiert und wieder getrocknet. Sind die Zwiebeln gut getrocknet, werden sie zur letzten Nachkontrolle noch einmal auf ein laufendes Band gelegt und von da aus werden sie weiter zur der Zählmaschine transportiert. Als letztes landen sie in einer Kiste und werden so versandfertig. 

 

Zwiebeln
Pellen
Zwiebeln

Wer, wann, wo?

In Nord-Holland, bekannt durch die riesigen, wunderschönen Blumenzwiebelfelder im Frühjahr, ist auch der Ort, wo die Zwiebeln gepellt werden. Das ist eine beliebte Ferienarbeit: Die Blumenzwiebeln werden am Anfang des Sommers aus der Erde geholt. Teils mit Maschinen, teils mit der Hand. Danach kommen viele Schüler und polnische Mitarbeiter, um die Zwiebeln zu pellen. Das ist meistens eine sehr gesellige Tätigkeit, mit der man im Sommer doch schön etwas dazu verdienen kann!

30 June 2016 Nachrichten