Zantedeschia – ein Versuch, der sich lohnt.

Sie stehen wir eine Eins in Blüte in unserem Vorgarten und auch im Versuchsgarten von Fluwel. Meine Euphorie möchte ich gerne mit Ihnen teilen.

Viele kennen die Zantedeschia viel eher als ‘Calla’. Dieses moderne Knollengewächs hat in den letzten Jahren eine enorme Metamorphose erfahren. Sie kommt eigentlich aus Südafrika und ist schon sehr alt, aber vor ungefähr zehn Jahren hat man sie irgendwie neu entdeckt. Heute ist sie hip.

Zantedeschia

Zantedeschia

Ein paar Blumenzwiebelgärtner sahen das Potential der Zantedeschia als Schnittblume und Topfpflanze und haben intensiv veredelt. Ich muss sagen, ich habe noch kein Zwiebel- und Knollengewächs gesehen, das sich in so kurzer Zeit so enorm verbessert hat.

In kurzer Zeit hatten die Veredler Farben geschaffen, die man früher bei dieser Blume nicht erwarten konnte.

Zantedeschia

Zantedeschia

Auch was ihren Blütenreichtum betrifft, haben sie fabelhafte Ergebnisse erzielt. Wenn eine Zantedeschiaknolle aus dem alten Sortiment nur eine Blüte trieb, gibt es heute neue Sorten, die leicht fünf Blütenstiele produzieren. Manche treiben zu unserer Überraschung sogar zehn Blüten aus einer einzigen Knolle. Dazu kommt eine Haltbarkeit von sehr vielen Wochen, da können viele andere Sommerblüher nicht mithalten. Und selbst wenn die Blütezeit vorbei ist, dann werden die Blüten grün und schwer vom Samen und neigen sich elegant. Der Zierwert der Zantedeschia bleibt bis in den Herbst bestehen.

Zantedeschia

Die Knollen der Zantedeschia sind ab 1. März wieder im Angebot unseres Webshops. Sollten Sie aber in unsere Nähe kommen oder sogar gezielt nach Burgervlotbrug, dann sollten Sie unseren Schaugarten neben unserer Halle nicht verpassen. Hier stehen sie zu Tausenden in Blüte. Und wenn Sie nicht wegen der Zantedeschia kommen, dann vielleicht wegen der vielen Dahlien, die gerade mit ihrer Blütezeit anfangen. Zwei sehr unterschiedliche Knollengewächse, die Ihren Sommergarten sehr attraktiv machen. Mehr dazu auf unserer Website, auch unter der Rubrik „Blumenzwiebeltipps“. A propos Website, jeden Tag kommen auf www.fluwel.de neue Frühlingsblüher dazu. Das Sortiment wird auch in diesem Jahr wieder umfangreicher als im letzten. Die Bestellzeit läuft, geliefert wird zur Pflanzzeit im Herbst. Es sind viele Spezialitäten dabei. Warten Sie nicht zu lange …

Mit sehr sonnigen Grüßen,,
Carlos van der Veek

Zantedeschia

02.08.2018 15:02