Dahlien

Dahlien: die sonnigsten Pflanzen des Blumenzwiebelarsenals.

Dahlien sind anspruchslose Pflanzen für den Garten. Sie haben eine riesige Wachstumskraft und werden Sie selten im Stich lassen. Zudem sind es natürlich auch sehr schöne Pflanzen. Dahlien sind wegen ihrer zahlreichen, farbenfrohen Blüten bekannt. Die Dahlien, die wir verkaufen, haben alle eine große Variation an Farben und Formen. Sie werden es nicht glauben, aber diese Sorten gehören alle zu der gleichen Pflanzenart!

  1. 1
  2. 2
  1. 1
  2. 2

Dahlien pflegen

Damit Dahlien üppig blühen, sollten Sie auf einen humusreichen Gartenboden achten, der während der Blüte feucht bleibt. Vor allem im Sommer – also während trockener Perioden – ist es wichtig, dass die Dahlien mit extra Wasser versehen werden. Dahlien kommen ursprünglich aus Mexiko. Deswegen ist es vollkommen logisch, dass diese Pflanzen gerne in der Sonne stehen, denn: Je mehr Sonne, umso besser fühlen sich die Dahlien. Und das erkennt man an ihrer Blüte. Es ist also keine schwere Aufgabe, einen geeigneten Standort die Dahlien zu finden. Achten Sie jedoch darauf, dass junge Dahlien bei Schnecken sehr beliebt sind. Treffen Sie also schnell Maßnahmen, damit Ihre schönen Blumen nicht verzehrt werden.

Wenn die Dahlie sich in Ihrem Garten wohl fühlt, wird sie das anhand von zahlreichen Blumen zeigen. Wenn Sie die Zeit haben, wöchentlich die ausgeblühten Blumen zu entfernen, werden Sie sich mit einem üppigen Blütenmeer belohnt. Fakt ist: Für jede ausgeblühte Blüte, die Sie abschneiden, gibt die Dahlie wieder zwei neue Blüte zurück. Diese Blüte kommen in den Achseln des ersten Blattes – also unter der abgeschnittenen Blütenknospe – zum Vorschein. Wenn Sie die ausgeblühten Blüte nicht abschneiden, wird die Dahlie selbst neue Samen bilden. Die neuen Blüte werden dann ein wenig später blühen. Dieser Prozess wird so lange wiederholt, bis der erste Nachtfrost begonnen hat. Wenn die Pflanze ungefähr 20 Zentimeter hoch ist, können Sie auf jeden Fall mit dem Entfernen der alten Blüte und Knospen anfangen.

Dahlien im Winter

Sobald der erste Nachtfrost vorüber ist, können Sie die Dahlien am besten roden. Dahlien wachsen nämlich aus einer Knolle und nicht aus einer Blumenzwiebel. Knollen sind mit viel Wasser versehen und erfrieren deswegen schnell. Das heißt: Wenn die Knolle der Dahlie nur ein wenig erfroren ist, wird die Pflanze sterben. Wenn Sie dieses Phänomen verhindern möchten, sollten Sie die Dahlie auf jeden Fall rechtzeitig aus dem Boden entfernen.

Die Knollen können sehr einfach frostfrei aufbewahrt werden. Zum Beispiel in einem Karton oder in einer Papiertasche mit alten Zeitungen (somit trocknen die Dahlien nicht aus). Je weniger die Dahlien im Winter austrocknen, umso besser ist der Start ins neue Jahr. Die Dahlie-Knollen brauchen im Winter übrigens kein extra Wasser. Sie sollten schlichtweg nicht an einem allzu trockenen Platz aufbewahrt werden. Im Frühjahr werden sie sich nämlich von selbst wieder mit Wasser versehen.

Dahlienzwiebeln können am besten im Mai gepflanzt werden. Das ist zwar reletiev spät in der Saison, aber so wird verhindert, dass die Dahlien bei Nachtfrost erfrieren. Andererseits wird durch die späte Pflanzung das Risiko erhöht, dass sie nur kurz blühen. Vor allem, wenn der Sommer schnell vorbei ist. In dieser Hinsicht können Sie sich auch dafür entscheiden, die Pflanze in einem Topf zu ziehen. Somit können Sie die Schönheit der Dahlie länger genießen.

Dahlien online kaufen

Wer liebt Blüten eigentlich mehr: wir von Fluwel, oder die Dahlie selbst? Wir sind uns nicht ganz sicher, denn sie blüte der Dahlie ist scheinbar unerschöpflich. Erst wenn es friert, wird die Blütenproduktion van der Dahlie eingestellt. Somit bekommen Sie mit der Dahlie wirklich einiges für Ihr Geld. Stellen Sie sich schon einmal darauf ein, dass Ihr Beet mit zahlreichen Dahlien übersät sein wird. Das wird bestimmt ein toller Anblick.

Dahlien sind einfach zu pflegen und springen einem sofort ins Auge. Haben Sie sich die schönen Bilder zu unseren Produkten schon einmal angeschaut? Das Tolle: Sie können die Dahlien ganz einfach in unserem Online-Webshop kaufen! Schauen Sie sich zu diesem Thema einmal den Abschnitt "Dahlien kaufen" an. Wir haben ein großes Assortiment von verschiedenen Dahliensorten, die alle gleich schön sind. Dahlien kann man zudem perfekt mit Gras oder festen Pflanzen kombinieren. Es gab zwar eine Zeit, wo Dahlien nicht wirklich modisch waren, aber diese Zeit ist vorbei. Dahlien sind wieder zurück und wir von Fluwel freuen uns sehr darüber. Und sagen Sie selbst, ist es nicht schade, wenn Menschen diese wunderschöne Pflanze wegen einem Modetrend nicht pflanzen?

Dahlien. In unserem Webshop dürfen diese Blumen mit starkem Wachstum nicht fehlen. Wenn Sie die Dahlien an einen sonnigen Standort pflanzen, ist Ihnen ein wahres Farbspektakel sicher. Für mehrere Infos zu diesem Thema sollten Sie "Dahlien pflanzen" einmal lesen.  Sie brauchen die verblühen Blüten nur zu entfernen und schon bildet die Dahlie eine neue Blüte. Dahlien sind einfach ein Genuss! Bei Fluwel finden Sie ein besonderes Assortiment, das oft wechselt. Halten Sie die Website also gut im Blick, denn auch in dieser Hinsicht stimmen wir mit Dahlien überein: Wir lieben es, sie zu überraschen!

Neben Dahlien bieten wir Ihnen ein breites Sortiment an Blumenzwiebeln. Was halten Sie von der klassischen Tulpe, Narzissen oder Hyazinthen? Wir bieten auch exotischere Pflanzen wie Zantedeschia.