Neu

Dahlie Pineland's Princess

Dahlia Pineland's Princess
pro 3 Stück
6,60 €
Erhältlich ab 27-02-2022

Tragen Sie unten Ihre Daten ein, damit wir Ihnen eine E-Mail schicken können, wenn das Produkt wieder erhältlich ist.

Blütezeit
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Details
Umfang der Blumenzwiebel
Topsize
Lichtbedarf
Sonne
Pflanzzeit
Frühling
Wuchshöhe
80 - 100 cm
Pflanztiefe
0 - 5 cm
Farbe
Rose
Topfpflanze
Nein
Blumenstrauß?
Ja
  • Bestelle 9 für 17,55 € und spare 2,25 €

Beschreibung

Die extravaganten, gefransten Spitzen der Blütenblätter dieser Dahlie nenne ich immer liebevoll 'Schwalbenschwänzchen'. So heißen sie natürlich nicht offiziell, sondern Fimbriata – wie mir ein Dahlienzüchter aus Lisse erklärte. Daher werden Dahlien mit diesen Blütenblattspitzen als Klasse der Fimbriata-Dahlien zusammengefasst. Ich kannte diese besonderen Dahlien natürlich schon vorher, aber diese Bezeichnung war mir tatsächlich neu. Derselbe Dahlienzüchter erzählte mir auch, dass es insgesamt 14 solcher Dahlien-Klassen gibt – zumindest, wenn es nach der RHS (Royal Horticultural Society) in England geht. Das ist aber nicht allgemeingültig: Die American Dahlia Societies zum Beispiel unterteilen die verschiedenen Dahlien sogar in 21 verschiedene Klassen. Ich habe wirklich versucht, mir alle Varianten mit Namen einzuprägen … bin aber leider gescheitert. Ich liebe Dahlien, wirklich! Aber all diese verschiedenen Klassen sind zu viel für mich. Ein Beispiel: Bei den einfachblühenden Dahlien scheint die Sache eindeutig … ist sie aber nicht. Denn tatsächlich gibt es auch hier Unterschiede. So finden sich neben den einfachblühenden auch die sehr ähnlichen Halskrausen-Dahlien, Päonienblütige Dahlien, oder Stern-Dahlien. Für mich muss all dieses Unterteilen gar nicht sein, denn in meinen Augen zählt eher, wie schön eine Dahlie ist und wie gut sie sich entwickelt. Klassen sind zweitrangig. Ich erfreue mich einfach an ihrem Anblick, wie bei der Pineland's Princess und ihren, wenn auch inoffiziellen, Schwalbenschwänzchen.