Datenschutzbestimmungen

vom 01. März 2018

Ihre Privatsphäre ist für Fluwel von großer Bedeutung. Deshalb halten wir uns auch an die Datenschutzvorschriften. Dies bedeutet, dass Ihre Daten bei uns sicher sind, und dass wir mit diesen Daten auch jederzeit sorgfältig umgehen werden. In dieser Datenschutzbestimmung erklären wir Ihnen, was wir bei www.fluwel.nl (online Webshop) mit den Informationen machen, die wir von Ihnen bekommen.

Wenn Sie Fragen haben oder wissen wollen, welche Informationen wir jetzt genau von Ihnen speichern, dann können Sie mit Fluwel Kontakt aufnehmen.

Verwendung von personenbezogenen Daten

Wenn Sie unseren online Webshop benutzen, dann bekommen wir die folgenden Informationen von Ihnen:

  • Name und Adresse
  • Telefonnummer
  • Rechnungsanschrift
  • E-Mail-Adresse
  • Zahlungsdaten
  • IP-Adresse

Das Gesetz nennt diese Daten ‘’personenbezogene Daten’’ und das Gesetz schreibt uns ebenfalls vor, dass wir diese Daten nur benutzen dürfen, wenn wir genau erklären, weshalb wir sie benutzen und aus welchem Grund. Hierzu können Sie jetzt mehr erfahren.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter an andere Betriebe oder Behörden, nur wenn es für den online Webshop dringend notwendig ist, oder wenn das Gesetz vorschreibt, dass dies notwendig ist. Wenn wir beispielsweise einen Verdacht auf Betrug haben, dann dürfen wir bei der Polizei eine Anzeige erstatten.

Ihr Kundenkonto

Bestimmte Teile unseres Webshops können Sie nur einsehen, wenn Sie sich zuerst registrieren lassen. Sie müssen dann Informationen zu Ihrer Person angeben und einen Benutzernamen wählen. Damit erstellen wir dann ein Kundenkonto für Sie, Sie können dann mit diesem Benutzernamen und mit einem selbst erstellten Passwort einloggen. Wir speichern diese Informationen, damit Sie sie nicht jedes Mal erneut eingeben müssen, und damit wir leichter Kontakt mit Ihnen aufnehmen können, wenn dies für unseren online Webshop notwendig sein sollte.

So lange Sie ein Kundenkonto bei uns haben, werden wir diese Informationen speichern. Sie können über Ihr Kundenkonto auch Informationen anpassen, wann immer Sie wollen.

Bestellung abwickeln

Wenn Sie bei uns eine Bestellung aufgeben, dann verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten, um diese Bestellung auch ordnungsgemäß abwickeln zu können. Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten dann auch an unseren Lieferservice weitergeben, damit die Bestellung an Ihre Adresse ausgeliefert werden kann. Wir empfangen auch Informationen über Ihre Zahlung, die von Ihrer Bank oder vom Kreditkartenunternehmen stammen. Wir speichern diese Informationen nur so lange, bis die Bestellung abgewickelt ist und danach bis die Garantie verstrichen ist. Manche Informationen speichern wir länger, weil das Gesetz dies vorschreibt. So müssen wir beispielsweise Ihren Kaufnachweis und Ihre Rechnung für die Steuerbehörde sieben Jahre lang speichern.

Reklame

Wir schicken Ihnen auch gerne Reklame über Angebote und über neue Produkte oder Dienstleistungen. Dies machen wir:

  • per E-Mail
  • über soziale Medien

Sie können zu jedem Zeitpunkt diese Reklame ablehnen. Jede E-Mail enthält einen Abmeldelink. Sie können uns dann blockieren oder die Abmelde-Option wählen.

Kontaktformular und Newsletter

Über das Kontaktformular können Sie Fragen oder auch Anfragen stellen. Sie müssen dann bestimmte Informationen eintragen. Diese Informationen speichern wir solange, bis Sie mit unserer Antwort zufrieden sind und noch bis zu sechs Monate danach. Auf diese Weise können wir bei weiteren Fragen schnell die Informationen dazu finden. Auf diese Weise können wir aber auch unseren Kundenservice weiter ausbilden, um noch besser zu werden.

Sie können sich anmelden, um unseren Newsletter zu bekommen. Im Newsletter stehen Neuigkeiten, Tipps und Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen. Diese Anmeldung können Sie auch zu jedem Zeitpunkt rückgängig machen. Jeder Newsletter enthält einen Abmeldelink. Sie können dies aber auch über Ihr Kundenkonto weiterleiten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nur mit Ihrer Zustimmung auf die Abonnenten-Liste gesetzt.

Übermittlung an andere Betriebe oder Behörden

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten unter keinen Umständen weiter an andere Betriebe oder Behörden, nur wenn dies für unseren online Webshop dringend notwendig ist, oder wenn wir gesetzlich verpflichtet sind (beispielsweise wenn die Polizei dies verlangt, weil sie den Verdacht haben, dass es sich um ein Verbrechen handelt).

Manche Geschäftspartner sind außerhalb der Europäischen Union angesiedelt.

In unserem Webshop wurden soziale Medien-Buttons integriert. Über diese Buttons sammeln die Betreiber dieser Dienste Ihre personenbezogenen Daten.

Cookies

Unser Webshop verwendet Cookies. Cookies sind kleine Bestände, in denen wir Informationen speichern können, damit Sie diese Informationen nicht stets erneut eintragen müssen. Über Cookies können wir auch erkennen, dass Sie unseren Webshop erneut besuchen.

Wenn Sie unseren Webshop zum ersten Mal besuchen, dann erscheint eine kurze Meldung mit einer Erklärung über Cookies. Wenn Sie danach unseren Webshop weiter benutzen, dann gehen wir davon aus, dass Sie in Bezug auf Cookies keine Einwände haben.

Über Ihren Browser können Sie das Platzieren von Cookies ausschalten, aber einige Funktionen in unserem Webshop arbeiten dann nicht mehr optimal.

Mit anderen Betrieben, die Cookies platzieren, haben wir Vereinbarungen getroffen in Bezug auf die Verwendung von Cookies. Trotzdem haben wir keine absolute Kontrolle darüber, was andere Betriebe dann selber mit den Cookies machen werden. Sie können dann also am besten auch ihre Datenschutzbestimmungen durchlesen.

Google Analytics

Wir verwenden Google Analytics, um zu erfassen, wie Besucher unseren Webshop benutzen. Wir haben eine Verarbeitungsvereinbarung mit Google abgeschlossen. In dieser Vereinbarung werden strenge Abmachungen darüber getroffen, was Google speichern darf. Wir erlauben Google, um die erhaltenen Analytics-Informationen für andere Google-Dienste zu verwenden. Die IP-Adressen werden von Google nicht anonymisiert.

Schutz

Der Schutz von personenbezogenen Daten ist für uns ganz besonders wichtig.

Änderungen dieser Datenschutzbestimmung

Wenn sich unser Webshop ändert, dann müssen wir natürlich auch die Datenschutzbestimmung aktualisieren. Achten Sie also immer auf das oben genannte Datum und kontrollieren Sie regelmäßig, ob es bereits neue Versionen gibt. Wir geben unser Bestes, um Änderungen separat anzukündigen.

Einsicht und Daten ändern

Wenn Sie Fragen haben oder wissen wollen welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen haben, dann können Sie immer mit uns Kontakt aufnehmen. Unsere Kontaktdaten sind unten angegeben.

Sie haben folgende Rechte:

Sie können Erklärungen darüber bekommen, welche personenbezogenen Daten wir haben und was wir damit machen.

Einsicht in genaue, personenbezogene Daten, die wir haben:

  • Das Korrigieren von Fehlern
  • Das Entfernen von überholten, personenbezogenen Daten
  • Zustimmung rückgängig machen
  • Beschwerde einreichen über eine bestimmte Verwendung

Achten Sie darauf, dass Sie immer deutlich angeben, wer Sie sind, damit wir genau wissen, dass wir keine Daten von verkehrten Personen ändern oder löschen.

Beschwerde einreichen

Wenn Sie der Meinung sind, dass wir Sie nicht ordnungsgemäß behandeln, dann haben Sie das Recht, um eine Beschwerde beim Aufsichtführenden einzureichen. Das ist dann die zuständige Behörde für personenbezogene Daten.

Kontaktdaten:

Fluwel
Belkmerweg 20 A
1754 GB Burgerbrug
die Niederlande

E-Mail: info@fluwel.nl
Website: https://www.fluwel.nl/
Eintrag im niederländischen Handelsregister (KvK): 37148151
Mehrwertsteuer-Nummer: NL820375056B01