Hyacinthus Yellowstone

Hyacinthus orientalis Yellowstone
5,70 €
/ 10 Stück(e)
  • Kaufen Sie 50 zum Preis von je 0,53 €
  • Kaufen Sie 250 zum Preis von je 0,50 €
0,57 €
Is the required quantity not available? Click here »

Die große Herausforderung für die Veredler von Hyazinthen ist es, eine Hyazinthe zu züchten, die so gelb ist wie eine Narzisse. Die beiden bestehenden gelben Hyazinthen sind so alt wie der Weg nach Rom. City of Haarlem stammt von 1898 und Gipsy Princess wurde 1988 entdeckt als eine Farbvariante der aus 1927 stammenden Gipsy Queen. (Gipsy Princess wird übrigens auch unter dem Namen Yellow Queen gehandelt). Alte Hyazinthen, die durchaus sehr schön sind, aber durch ihr Alter an Vitalität und Gesundheit verloren haben. Es schien sehr schwierig zu sein, um eine neue gelbe Hyazinthe hervorzubringen. Die Yellowstone ist weit und breit die einzige neue Gelbe. Aber sie ist eine gute Neuheit: Im Gegensatz zu ihren älteren Farbgenossen ist sie kürzer und stabiler und lässt sich hervorragend in Töpfe pflanzen. Aber auch von den Gärtnern wird die Yellowstone mit offenen Armen empfangen. Ihre gedrungene Blühweise, die festen Stiele, die hellgelbe Farbe und ihr herrlicher Duft machen sie sehr wünschenswert.

Blütezeit
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
lateinischer Name
Hyacinthus orientalis Yellowstone
Größe der Blumenzwiebel
16 cm
Wuchshöhe
20 - 30 cm
Lichtbedarf
Sonne, Halbschatten
Pflanzzeit
Herbst
Pflanztiefe
10 - 15
Topfpflanze
Ja
Blumenstrauß?
Nein
16 cm
20 - 30 cm