Neu

Spitsbergen

Tulipa Spitsbergen
pro 20 Stück
7,20 €
Lieferung findet statt nach 10-10-2021
Blütezeit
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
Details
Umfang der Blumenzwiebel
12 cm
Lichtbedarf
Sonne, Halbschatten
Pflanzzeit
Herbst
Wuchshöhe
30 - 40 cm
Pflanztiefe
10 - 15 cm
Farbe
Multicolor
Topfpflanze
Nein
Blumenstrauß?
Ja
  • Bestelle 100 für 32,00 € und spare 4,00 €
pro 20 Stück
7,20 €
pro 20 Stück
7,20 €

Beschreibung

Eine tschechische Tulpe mit einem norwegischen Namen, manchmal fällt den Blumenzwiebelgärtnern tatsächlich viel ein. Es ist nicht wirklich einzigartig, dass Spitsbergen aus der Tschechischen Republik kommt, es wurden dort schon mehrere sehr schöne Tulpen gezüchtet. Sorten wie Slawa, Havran, Gavota und Rajka sind allesamt ursprünglich tschechische Tulpen. Sie alle sind, genau wie Spitsbergen, zierliche, schlanke Tulpen für den Garten.

Ihren Namen Spitsbergen verdankt sie wohl der Tatsache, dass auf der norwegischen Insel Spitzbergen im Nordpolarmeer, in einem alten Kohlebergwerk, im Jahr 2006 die World Seedbank gegründet wurde. So mancher Pflanzenfreund kennt oder hat schon von dieser, unter Pflanzenliebhabern, weltberühmten Samenbank gehört, und so ist es naheliegend, dass der gut klingende Name Spitzbergen hin und wieder für eine Pflanze oder Blume verwendet wird.

Die Weltsaatgutbank wird von Jahr zu Jahr berühmter, und was vielleicht noch wichtiger ist: Botaniker haben sie inzwischen als "Arche Noah" bezeichnet. Heute lagert man hier Samen von 1,5 Millionen verschiedenen Pflanzen. Es sind vor allem landwirtschaftliche Gewächse, die hier her gebracht werden, und es werden immer noch täglich mehr. Es ist also gar nicht so falsch, eine Tulpe nach einem so wichtigen Ort auf der Erde zu benennen. Dass es auch eine sehr schöne und anmutige Tulpe ist, die den Namen Spitsbergen tragen darf, macht mich nur glücklich.