Eucomis

Eucomis ist ein exotisches Zwiebelgewächs aus Südafrika, das witziger Weise als Gartenananas oder Schopflilie bezeichnet wird. Sie gehört zu der Familie der Hyacinten. Der Name Eucomis heißt übersetzt etwa „schön frisiert“. „Eu“ bedeutet „schön“ und „kome“ weißt auf den „Schopf“ der Blume hin.

Das Zwiebelgewächs ist wegen seines zierlichen Blattes und seiner subtilen, schönen Farben bekannt, die sehr abwechslungsreich wirken. Die Farben der Blätter variieren von hell- und dunkelgrün bis lila und rot. Manche Blätter sind sogar gefleckt. Die Blüten wirken übrigens genauso exotisch und sind oft cremeweiß, zartgrün oder rosa. Sie hängen wie Trauben in Zylinderform an der Blume.

Auf Fluwel.de finden Sie interessante Eucomis-Arten mit unterschiedlichen Eigenschaften. Die meisten Eucomis-Arten blühen ab halb August und sogar nach der Blüte bilden Eucomis-Arten noch zierliche Samenanlagen. Hierdurch sind sie monatelang ein wahres Schmuckstück. Haben Sie sich das Online-Angebot schon einmal angeschaut? Eucomis-Arten kann man nämlich auch gut zusammen in einem Topf pflanzen. Somit haben Sie garantiert Erfolg.

Selbstverständlich hat jede Eucomis-Art wieder andere Eigenschaften. Im Allgemeinen passt sie sowohl zu einem natürlichen als zu einem farbenfrohen Garten und wird im Topf bestimmt ein schöner Blickfang sein. Zu gleicher Zeit kann dieses Zwiebelgewächs auch als blumenreiches Beet gepflanzt werden und somit eine ruhige Atmosphäre bewirken.

Achten Sie darauf, dass manche Eucomis-Arten nicht unbedingt angenehm riechen und deswegen einen wohlbedachten Platz voraussetzen. Das ist zum Beispiel bei Eucomis Bicolor der Fall. Die Blüten der Eucomis Comosa duften hingegen sehr angenehm. Manche Eucomis-Arten wie Eucomis Autumnalis Alba oder Eucomis Leia blühen schon halb Juli, wenn man sie im April pflanzt. Und wenn Sie eine frischgrüne, fröhliche und exzentrische Blüte bevorzugen, ist die Eucomis Playa Blanca womöglich interessant für Sie.

Das Zwiebelgewächs Eucomis bietet Ihnen diverse Gartenmöglichkeiten und ist sehr anspruchslos. Geben Sie dem Zwiebelgewächs einen sonnigen Platz mit einem normalen, bis feuchten Gartenboden und Sie werden mit einer üppigen Blüte belohnt.

Wenn Sie die Eucomis in einem Topf pflanzen und im Winter frostfrei aufbewahren, haben Sie ruhig drei Jahre Spaß an dieser Blume. Danach wird Ihnen geraten die Zwiebelgewächse aus dem Topf zu entfernen, weil Sie dann ausgewachsen (sehr breit) sind und einander im Weg stehen. Wenn Sie das Zwiebelgewächs in einem Beet pflanzen, sollte es nicht oft frieren, denn nur dann überstehen sie den Winter gut. Wenn es jedoch viel Frost am Boden gibt, wird das Zwiebelgewächs erfrieren. Dieses Problem können Sie beseitigen, wenn Sie die Zwiebelgewächse roden und frostfrei aufbewahren. Somit haben Sie garantiert jahrelang Spaß .

Zum Glück spricht man heutzutage mit immer mehr Enthusiasmus über dieses wunderschöne Zwiebelgewächs. Zu unserem großen Glück gibt es auch eine Anzahl von Blumenzwiebelzüchtern, die genauso positiv über die Zukunft der Eucomis denken und sich mit viel Leidenschaft um die Verbesserung und Verbreitung des Eucomis-Assortiments kümmern. Möchten Sie auch einen farbenfrohen Garten haben? Die Eucomis-Zwiebelgewächse kaufen Sie selbstverständlich online bei Fluwel.de