Lilium Roselily Juana
Lilium Roselily Juana

Lilium Roselily Juana

Pro 5 Stück

€8.75

Wird geliefert ab
03-03-2025
Angebotspreis€8.75
Ausverkauft
Abholung von Belkmerweg 20 momentan nicht möglich

Lilium Roselily Juana

Belkmerweg 20

Abholung momentan nicht möglich

Belkmerweg 20
A
1754 GB Burgerbrug
Niederlande

31 (0)226 42 11 55

Eine Roselily in dieser Farbe zu finden war eine kleine Schatzsuche. Viele von diesen gefüllten Lilien konnten sich auf Dauer nicht bewähren, weil sie als Schnittblumen nicht so geeignet waren. Als Gartenlilie waren sie gut, sehr gut sogar, aber als Schnittblumen haben sie zu wünschen übrig gelassen. Sie fragen sich jetzt vielleicht, warum sie dann nicht einfach nur für den Garten angebaut wurden?

Nun, dafür muss ich etwas ausholen. Also: Für den Garten bevorzugt man große Lilienzwiebeln mit einem Blumenzwiebelumfang von 16/18 oder 18/+. Für die Schnittblumenproduktion hingegen braucht es die kleineren Größen von 12/14 und 14/16. Diese kleineren Zwiebeln bringen 2, 3, 4 oder 5 Blüten pro Stiel hervor, die sich gut für Sträuße und Bouquets eignen. Die Sache ist: Blumenzwiebelgärtner versuchen in der Regel, beide Märkte zu bedienen. Denn wenn man nur die größeren Blumenzwiebeln los wird, aber auf den kleineren sitzen bleibt, ist der Ertrag zu gering. Das zwingt einen indirekt dazu, diese Sorte aufzugeben und eine andere zu suchen, die sowohl für den Garten als auch für die Schnittblumenwelt ideal sind. Das ist nicht sonderlich schlimm, denn wenn eine Variante wegfällt, erobert relativ schnell eine neue ihren Platz. So auch in diesem Fall: Die Juana mit ihrem schönen Namen nimmt ehrenvoll den freien Platz ein. Und, um ehrlich zu sein, ist sie tatsächlich auch etwas hübscher und farbintensiver als ihre Vorgängerinnen. Auch ihre Blüten sind ein bisschen größer und besser gefüllt, wie Seerosen, so schön.
Blütezeit
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Beschreibung
 Umfang der Blumenzwiebel
18 cm
 Standort
Sonne, Halbschatten
 Pflanzzeit
Winter, Frühling
 Wuchshöhe
80 - 100 cm
 Pflanztiefe
15 - 20 cm
 Farbe
Rose
 Schnittblume
Ja
 Duftend
Ja

Eine Roselily in dieser Farbe zu finden war eine kleine Schatzsuche. Viele von diesen gefüllten Lilien konnten sich auf Dauer nicht bewähren, weil sie als Schnittblumen nicht so geeignet waren. Als Gartenlilie waren sie gut, sehr gut sogar, aber als Schnittblumen haben sie zu wünschen übrig gelassen. Sie fragen sich jetzt vielleicht, warum sie dann nicht einfach nur für den Garten angebaut wurden?

Nun, dafür muss ich etwas ausholen. Also: Für den Garten bevorzugt man große Lilienzwiebeln mit einem Blumenzwiebelumfang von 16/18 oder 18/+. Für die Schnittblumenproduktion hingegen braucht es die kleineren Größen von 12/14 und 14/16. Diese kleineren Zwiebeln bringen 2, 3, 4 oder 5 Blüten pro Stiel hervor, die sich gut für Sträuße und Bouquets eignen. Die Sache ist: Blumenzwiebelgärtner versuchen in der Regel, beide Märkte zu bedienen. Denn wenn man nur die größeren Blumenzwiebeln los wird, aber auf den kleineren sitzen bleibt, ist der Ertrag zu gering. Das zwingt einen indirekt dazu, diese Sorte aufzugeben und eine andere zu suchen, die sowohl für den Garten als auch für die Schnittblumenwelt ideal sind. Das ist nicht sonderlich schlimm, denn wenn eine Variante wegfällt, erobert relativ schnell eine neue ihren Platz. So auch in diesem Fall: Die Juana mit ihrem schönen Namen nimmt ehrenvoll den freien Platz ein. Und, um ehrlich zu sein, ist sie tatsächlich auch etwas hübscher und farbintensiver als ihre Vorgängerinnen. Auch ihre Blüten sind ein bisschen größer und besser gefüllt, wie Seerosen, so schön.

Dürfen wir auch vorschlagen