Einkaufsoptionen
  • Neu!
Lichtbedarf
  1. Sonne (84)
Farbe

Amaryllis

Dank der Amaryllis (Hippeastrum) können Sie auch im Winter eindrucksvolle Blütenpracht genießen. Die Amaryllis ist eine Zwiebelblume, die im Wohnzimmer blüht und dort alle Aufmerksamkeit auf sich zieht: Ein herrliches Farbenfest zur Winterzeit! Hier sehen Sie unser breites Sortiment an Amarylliszwiebeln.

Artikel 1-18 von 90

Warum eine Fluwel Amaryllis?

Unsere Amaryllis sind so prächtig, dass nicht einmal wir von Fluwel unsere Favoriten benennen können. Doch wie bei so vielen schönen Dingen im Leben, verlangt auch die Amaryllis vor allem eines: Zeit! Es dauert sechs bis acht Wochen, bis die Blumenzwiebel ein blühendes Lebenszeichen von sich gibt und damit stellt die Hippeastrum unsere Geduld gehörig auf die Probe. Aber wie bei Kindern, die erwachsen werden, oder bei Raupen, die sich in Schmetterlinge verwandeln, braucht auch die Amaryllis Zeit für ihre Entwicklung.

Hin und wieder stellt sich bei einigen Kunden während der Wochen nach der Pflanzung Enttäuschung ein, wenn immer noch nichts wächst. Manche glauben auch, sie hätten etwas falsch gemacht. Tatsächlich geht es der Amarylliszwiebel aber gut. Es dauert nur einfach ein wenig länger als bei den meisten anderen Zimmerpflanzen, bis die Amaryllis mit einem Ergebnis erfreut.

Amaryllis kaufen

Ab dem 1. November können Sie bei Fluwel Amaryllis kaufen. Bis zu dem Tag werden die Amarylliszwiebeln von unseren Blumenzwiebelexperten bestens versorgt und auf ihr Wachstum vorbereitet. 

Wie Sie sehen können, verkaufen wir zahlreiche Amaryllis mit exotischen, kreativen und fantasievollen Namen. Auch die Formen- und Farbenvielfalt ist enorm. Mit Sicherheit finden Sie darunter eine Amaryllis, die zu Ihrem Geschmack und Ihren Einrichtungsstil passt.

Sie bekommen bei fluwel.de Amaryllis von höchster Qualität. Sollte eine Amarylliszwiebel dennoch nicht austreiben und blühen, dann schicken wir Ihnen gerne einen Ersatz zu – natürlich vorausgesetzt, Sie haben alles dafür getan, dass Ihre Amaryllis wächst.

Amaryllis pflege

Das Einzige, was Sie anschließend tun müssen, ist Ihrer Amaryllis einen Blumentopf mit Erde und ausreichend Wasser und Wärme zu geben - aber natürlich auch nicht zu viel.

Amaryllis nach der Blüte

Die Amaryllis ist eine Pflanze, die im Winter mit ihren herrlichen Blüten erfreut – doch auch die Amaryllis ist irgendwann verblüht. Häufig wird die Blumenzwiebel anschließend auf den Müll geworfen und im Herbst eine neue gekauft. Das ist vollkommen in Ordnung. Wer möchte, kann aber auch versuchen, seine Amaryllis ein zweites Mal zur Blüte zu bringen. Dafür braucht es etwas Hingabe, aber das Ergebnis lohnt sich!