Wer rastet, der rostet Du liest Tataaa, wir haben einen neuen Webshop. 5 Minuten

Tataaa, wir haben einen neuen Webshop.

War mit dem alten etwas nicht in Ordnung? Nein, alles bestens, zumindest dachte ich das. Fragt man jedoch IT-Spezialisten, bekommt man eine ganz andere Antwort: Die Türen quietschen, die Schwellen sind zu hoch, und die Fenster klappern in den Rahmen. Kurzum, wenn man ihnen Glauben schenkt, eine Ruine, reif für den Abriss.

Ich kenne die genauen Details auch nicht, eigentlich weiß ich gar nichts darüber, aber heutzutage geht es nur noch um die Kommunikation zwischen den verschiedenen Teilen und die Geschwindigkeit. Unterschiedliche Zahlungsmethoden und die Software sowohl der Versandunternehmen als auch unseres eigenen Lagers müssen alle so ziemlich die gleiche Sprache sprechen. Nicht, dass Sie bald einen Krokus bestellen und ein Krokodil bekommen, wie ich meine. Allerdings würde ein Krokodil im Garten auch für Gesprächsstoff auf der Straße sorgen.



Amaryllis Shine Dream

Nein, fair ist fair, sie hatten recht, diese IT-Leute. Der neue Webshop hat den Probelauf bestanden und bietet viel Komfort für Sie als Kunden, aber auch für Renata und mich ist es eine Freude, damit zu arbeiten. Wir hoffen daher sehr, dass "der Neue" Ihnen schnell ebenso viel Spaß macht wie uns.

Amaryllis White Cream

Also, jetzt Blumenzwiebeln verkaufen, damit die Investition in die IT-Menschen nicht für die Katz' ist. Übrigens, haben Sie schon einmal einen IT-Menschen bei der Arbeit gesehen? Nun, das habe ich. Zumindest wusste ich, dass er bei der Arbeit war, denn wenn man das nicht wüsste, würde man es nicht glauben. Ein solcher Webshop-Bauer hat ein völlig anderes Aussehen als ein Bauunternehmer, den man in der Einkaufsstraße schuften sieht. Lässig gekleidet, fast schon adrett, sitzen sie entspannt auf ihren Stühlen, während ihre Finger mit Lichtgeschwindigkeit über die Tastatur gleiten. Manchmal hören Sie sie auch reden, überraschenderweise nicht mit Ihnen, sondern mit einem Kollegen drei Städte weiter, der etwas besser weiß, wie man ein bestimmtes Zahlungssystem integriert. Wenn Sie ihm dann in der Pause eine „dumme“ Frage stellen, antwortet er wie ein Allwissender. Sie müssen das so sehen", sagt er, während er meine leere Kaffeetasse mit dem spießigen Blumenmuster hochhebt, die ich so liebe, "das ist das Glas mit den E-Mail-Adressen der Kunden, die seit über einem Jahr nichts mehr bestellt haben. Und das hier, ich zeige auf ein Tablett, das, Gott weiß warum, etwa zehn Pflaster enthält, ist das Glas mit den Kunden, die bei uns bestellen...“. Und so geht es weiter … Alles wird gut, ich muss nun schnell zu meinem Amaryllis-Gewächshaus eilen und Erde spüren.

Katastrophe

Schön sind sie übrigens dieses Jahr, die Amaryllis in meinem Gewächshaus. Wirklich gut, wenige Fehlschläge. Wenn man mehr als 300 Stück pflanzt, gibt es natürlich immer ein paar, die ausfallen. Ich glaube, es sind insgesamt etwa fünf, die es überhaupt nicht schaffen. Aber abgesehen davon, wirklich super. Übrigens, wenn auch Sie eine dieser Blumenzwiebeln haben, die nicht gedeihen, lassen Sie es uns bitte wissen und wir schicken Ihnen gerne eine neue zu oder legen Ihnen bei Ihrer nächsten Bestellung ein Trösterchen dazu.



Amaryllis Happy Grandise

Eine der schönsten Amaryllis in meinem Gewächshaus ist dieses Jahr die Happy Grandise. Überdurchschnittlich große Blüten mit einer satten roten Farbe, die einen Winzer neidisch machen würde. Eine weitere rote Amaryllis, die mich immer glücklich macht, ist die Double Delicious. Die Blüten sind nicht besonders groß - für große gefüllte rote Amaryllisblüten muss man die Cherry Nymph haben - aber sie sind unglaublich schön geformt. Ihre perfekte Symmetrie in Kombination mit ihrer fantastischen roten Farbe ist einfach eine Augenweide.


Amaryllis Cherry Nymph in einer Amaryllisvase

Wenn Sie jetzt eine dieser schönen roten Amaryllis pflanzen, können Sie es schaffen, sie bis zum Valentinstag zum Blühen zu bringen. Stellen Sie sie an einen schönen warmen Ort, denn das lieben Amaryllis.



Amaryllis Daphne

Ich kann auch die Daphne nicht auslassen. Jeder, der in meinem Gewächshaus herumschnüffelt, zeigt auf sie. Ihre Farbe und Blütengröße sind einfach einzigartig. Ich mag ihre Farbe sehr, auch wenn ich zugeben muss, dass manche Leute über sie die Nase rümpfen. Da wir alle unterschiedliche Geschmäcker haben, gibt es Rot bei uns zum Glück in 50 verschiedenen Tönen.


Amaryllis Elvas

Ich komme schon wieder zum Ende, aber ich möchte Sie noch um etwas bitten: Wenn Sie im neuen Fluwel-Webshop auf Unregelmäßigkeiten oder umständliche Dinge stoßen, die Ihrer Meinung nach viel benutzerfreundlicher sein könnten, würden Sie uns das bitte mitteilen? Sie alle verbringen viel mehr Zeit auf der Fluwel-Site als wir, da kann es schon mal vorkommen, dass wir etwas Komisches übersehen, was wir natürlich anders gemacht hätten, wenn wir es gewusst hätten. Wenn wir aber von einem Fehler nicht wissen, sind die Chancen, dass er korrigiert wird, gering. Wir würden uns sehr über eine E-Mail freuen, wenn Sie Fehler finden.

Mit freundlichen Grüßen,

Carlos van de Veek