Clare
false

Clare

Pro 20 Stück

€7.50

Wird geliefert ab
04-10-2024
Angebotspreis€7.50
Menge:
Abholung von Belkmerweg 20 möglich Gewöhnlich fertig in 5 oder mehr Tagen

Clare

Belkmerweg 20

Abholung möglich, gewöhnlich fertig in 5 oder mehr tagen

Belkmerweg 20
A
1754 GB Burgerbrug
Niederlande

31 (0)226 42 11 55

Ein Narzissen-Juwel des ehemaligen Züchters Alec Gray aus der nostalgischen Stadt Camborne in Cornwall. Alec Gray war ein leidenschaftlicher Züchter von kleinen Narzissen und eigentlich müssten wir, die Narzissenzüchter, ihn als den erfolgreichsten Narzissenzüchter aller Zeiten betrachten.

Unter den Dutzenden von niedlichen kleinen Narzissen, die von ihm gewonnen wurden, ist auch die Tete a Tete. Dies ist die fröhliche kleine gelbe Narzisse, die Sie den ganzen Winter über in Blumenläden und Gartencentern sehen. Niemals zuvor wurde eine Narzisse oder auch nur eine andere Blumenzwiebel über einen so langen Zeitraum in so großem Maßstab angebaut.

Seit Jahrzehnten pflanzen Blumenzwiebelgärtner auf mehr als 600 Hektar die Tete a Tete an, und bis heute verkaufen sich die zig Millionen ihrer Zwiebeln so fröhlich wie eh und je. Sie verstehen: wir haben es hier mit einem Meisterzüchter zu tun.

Die Narzisse Clare ist ein Spätblüher und hat nicht die guten Treibereieigenschaften einer Tete a Tete. Sie wird nicht auch nicht auf großer Fläche kultiviert, aber sie ist schön. Zu Beginn ihrer Blütezeit ist sie komplett gelb, aber ihre Blütenblätter werden bald cremefarben und dann elfenbeinweiß. Während der Verfärbung wird ihre schelmische gelbe Trompete auffälliger und verwandelt sich in ein verschmitzt blickendes Auge, das sich scheinbar überrascht umschaut.

Ein Juwel unter den Miniatur-Narzissen.

Blütezeit
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
Beschreibung
 Umfang der Blumenzwiebel
10 cm
 Standort
Sonne, Halbschatten
 Pflanzzeit
Herbst
 Wuchshöhe
10 - 20 cm
 Pflanztiefe
5 - 10 cm
 Farbe
Gelb
 Topfpflanze
Ja

Ein Narzissen-Juwel des ehemaligen Züchters Alec Gray aus der nostalgischen Stadt Camborne in Cornwall. Alec Gray war ein leidenschaftlicher Züchter von kleinen Narzissen und eigentlich müssten wir, die Narzissenzüchter, ihn als den erfolgreichsten Narzissenzüchter aller Zeiten betrachten.

Unter den Dutzenden von niedlichen kleinen Narzissen, die von ihm gewonnen wurden, ist auch die Tete a Tete. Dies ist die fröhliche kleine gelbe Narzisse, die Sie den ganzen Winter über in Blumenläden und Gartencentern sehen. Niemals zuvor wurde eine Narzisse oder auch nur eine andere Blumenzwiebel über einen so langen Zeitraum in so großem Maßstab angebaut.

Seit Jahrzehnten pflanzen Blumenzwiebelgärtner auf mehr als 600 Hektar die Tete a Tete an, und bis heute verkaufen sich die zig Millionen ihrer Zwiebeln so fröhlich wie eh und je. Sie verstehen: wir haben es hier mit einem Meisterzüchter zu tun.

Die Narzisse Clare ist ein Spätblüher und hat nicht die guten Treibereieigenschaften einer Tete a Tete. Sie wird nicht auch nicht auf großer Fläche kultiviert, aber sie ist schön. Zu Beginn ihrer Blütezeit ist sie komplett gelb, aber ihre Blütenblätter werden bald cremefarben und dann elfenbeinweiß. Während der Verfärbung wird ihre schelmische gelbe Trompete auffälliger und verwandelt sich in ein verschmitzt blickendes Auge, das sich scheinbar überrascht umschaut.

Ein Juwel unter den Miniatur-Narzissen.