Narcissus Pumilus
pumilus
pumilus
pumilus

pumilus

Pro 10 Stück

€4.80

Die Blumenzwiebeln werden innerhalb einer Woche geliefert
Angebotspreis€4.80
Ausverkauft
Abholung von Belkmerweg 20 momentan nicht möglich

pumilus

Belkmerweg 20

Abholung momentan nicht möglich

Belkmerweg 20
A
1754 GB Burgerbrug
Niederlande

31 (0)226 42 11 55
Blütezeit
Februar
Marz
April
Mai
Juni
Juli
Gegevens
 Umfang der Blumenzwiebel
10 cm
 Standort
Sonne, Halbschatten
 Pflanzzeit
Herbst
 Wuchshöhe
10 - 20 cm
 Pflanztiefe
10 - 15 cm
 Farbe
Gelb
 Topfpflanze
Ja

Wir Blumenzwiebelmenschen nennen diese pumilus, eine „wilde Narzisse“. Wir meinen damit, dass diese Narzisse wirklich aus der Wildnis stammt. Nichts an ihr wurde veredelt oder verändert, sie stammt also allein von Mutter Natur.

Bereits vor Jahrhunderten wurde die pumilus aus spanischem Boden ausgegraben und mit in die Niederlande genommen, wo sie dann durch Blumenzwiebelgärtner vermehrt wurde. Von Generation auf Generation wurde sie immer wieder angebaut, jedoch immer in kleinen Mengen, also alleine für Liebhaber.

Als ich jedoch vor einigen Jahren von einem Narzissenfreund ein paar Zwiebeln bekommen habe, habe ich sofort eine Partie vermehrt. Sie ist so wunderwunderschön, eignet sich auch sehr gut als Topfpflanze oder im Steingarten. Außerdem haben Sie auch viele Jahre lang Freude an ihr. Die Narzisse Rip van Winkle ist eine natürliche Variante der pumilus mit gefüllten Blüten.